Titel

Sankt-Peterskirche

Sint-Pieterskerk

Diese Kirche aus dem 15. Jahrhundert ist ein Musterbeispiel der spätgotischen Architektur. An der Außenseite erkannt man gut, dass die Türme wegen eines unstabilen Bodens nie vollendet wurden.

In der Kirche ist die M-Schatzkammer von Sankt Peter der große Publikumsmagnet. Man sieht dort das letzte Gemälde eines Flämischen Primitiven, das sich noch immer an der Stelle befindet, für die es bestellt wurde: den Abendmahlsaltar von Dirk Bouts. Der Belfried gehört zum UNESCO-Welterbe.

 

Praktisch

Kirche | Einzehlne Besucher & Gruppen:

  • Jeden Tag: 10-16.30 Uhr
  • Sonntage & Feiertage: 11-16.30 Uhr
  • Gratis

M-Schatzkammer von Sankt-Peter | Einzehlne Besucher: 

  • 01.04 - 30.09
    • Jeden Tag: 10-16.30 Uhr (am Mittwoch ab 01/05)
    • Sonntage & Feiertage: 11-16.30 Uhr
  • 01.10 - 31.03:
    • Jeden Tag: 10-16.30 Uhr
    • Sonntage & Feiertage: 11-16.30 Uhr
    • Mittwoch: geschlossen
  • Preis: 3 EUR

M-Schatzkammer von Sankt-Peter | Gruppen (ab 10 Personen)

  • Nur nach vorheriger Reservieriug (mindestens 2 Woche im Vorhaus): M-Museum Leuven
  • Preis: 65 Euro
    • > 15 Personen: 65 Euro + 6 Euro pro Person
    • < 15 Personen: 65 Euro + 8 Euro pro Person